So arbeiten wir mit dem Aufklärungsbogen

Wir empfehlen, dass KlientInnen ausführlich über unsere energetische Arbeit aufgeklärt werden. Der Aufklärungsbogen dient dazu, KundInnen über unsere Arbeitsweise und Zielsetzung zu informieren. Während des Aufklärungsgesprächs sollen vereinbarte energetische Leistungen in schriftlicher Form festgehalten werden.

Der Bogen sorgt für Klarheit bei unserem Klientel, denn es wird verständlich wie der energetische Arbeitsablauf aussieht. Der Aufklärungsbogen wird von unseren KlientInnen vor einem Sitzungszyklus unterschrieben.
Der ausgefüllte und unterschriebene Bogen wird gemeinsam mit den Aufzeichnungen der energetischen Sitzung aufbewahrt. Das stellt für uns EnergetikerInnen ein wichtiges Element der Rechtssicherheit dar.

Der Aufklärungsbogen enthält zudem Einwilligungserklärungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten.